U 14: Eren Sahin und Mark Weigele sind Spieler des Monats

Mark Weigele (li.) und Eren Sahin (re.)

Mark Weigele (li.) und Eren Sahin (re.)

Für Eren Sahin hatte das Warten auf den Spieler des Monats im März endlich ein Ende gehabt.

Technisch schon von Beginn der Saison auf einem guten Niveau war für ihn die Hürde etwas höher als für manch anderen. Doch auch er musste und muss nach wie vor an einer Stelle hart an sich arbeiten nämlich an seiner Kondition.

Mit Disziplin und Einsatz konnte er das für ihn gesetzte Ziel im März erreichen. Schön, dass er dies geschafft hat.

Jetzt heißt es weitermachen und dranbleiben und sich nicht ausruhen.

Auch Mark Weigele durfte sich im März über den Spieler des Monats freuen.

Neben einer regelmäßigen Trainingsanwesendheit und einem guten Einsatz im Training konnte Mark zusätzlich im Spiel gegen Berghausen mit einer tollen defensiven Leistung überzeugen