Deutlicher Heimsieg nach bester Saisonleistung, U18 – SSC2

Nachdem das Hinspiel ersatzgeschwächt verloren wurde, war das Rückspiel gegen den Tabellenersten SSC2 umso wichtiger im Kampf um Platz 1. Bereits in der Spielvorbereitung unter der Woche merkte man dies den Spielern an. Man ging also hochkonzentriert in das Spiel und machte von der ersten Minute an klar, wer an diesem Tag das bessere Team sein sollte. Durch die immer besser werdende Teamdefense konnten viele Ballgewinne in Fastbreakpunkte umgemünzt werden. In der Halbfeldoffense irritierte die 3-2 Zone der Gäste nur kurz. Das gute Ballmovement und die hohe Trefferquote von außen stellte im Gegenteil die gegnerische Defense vor große Probleme.

Mit 83:35 am Ende wurde es ein überraschend deutlicher Heimsieg. Die bis dato beste Saisonleistung gilt nun als Maßstab für die zukünftigen Spiele.