Volleyball: Mit jugendlichem Elan zum Vizemeister

Am Samstag, den 12.04.2008, hatten wir unseren letzten Spieltag in Hagsfeld. Unsere Gegner waren der CRK Eggenstein III sowie VT Hagsfeld.

Die Ausgangslage war klar: Mit 2 Siegen konnten wir die Vizemeisterschaft erlangen, wohingegen unsere beiden Gegner sich noch mit Abstiegssorgen beschäftigen mussten. Daher war die Spannung groß.

Das erste Spiel führte uns gegen CRK Eggenstein III. Wir beherrschten dieses Spiel doch recht klar und konnten auch gelegentliche Durchhänger recht schnell wieder kompensieren. Selbst die Tatsache, dass Karl-Josef im ersten Satz nicht so ganz wusste, wo sich das gegnerische Spielfeld befand, konnte uns nicht aufhalten. So gewannen wir deutlich mit 3:0 Sätzen und 75:53 Bällen.

Im dritten Spiel mussten wir gegen VT Hagsfeld antreten. Die lange Pause zwischen unseren Spielen tat uns nicht gut und so lagen wir schnell mit 1:2 Sätzen zurück. Doch dieses Mal zeigten wir Biss und konnten nach gutem Kampf und teilweise schönem Spiel den vierten Satz und auch den abschliessenden Tie-Break gewinnen. Damit waren wir Vizemeister, was wir auch beim abschliessenden gemeinsamen Essen in der Hagsfelder Halle ordentlich feierten