… oder 12 Miezen besuchen unsere Partnerstadt Nancy

Mit der Stadtführerin vor dem Rathaus

Mit der Stadtführerin vor dem Rathaus

Schnell war man sich darüber einig, dass unser 45-jähriges Jubiläum gebührend gefeiert werden müsste. Sonja organisierte eine Busreise der Firma „Reisefuchs“, mit der wir einen schönen Tag in Nancy zu erleben hofften.
Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmer Temperatur trafen sich um 7.20 Uhr zwölf verschlafene Gesichter vor dem ADAC-Gebäude in der in der Steinhäuserstraße.

Im Bus wurden wir von anderen Reisegästen begrüßt, deren Anfahrt aus Pforzheim schon etwas länger gedauert hatte. Schnell schlossen wir mit einigen Leuten Freundschaft und bekamen durch eine „Adoptiv-Mieze“ sogar Zuwachs, da sie sich unserer lustigen Truppe gerne für den heutigen Ausflug anschließen wollte.

Auf der Fahrt gab es genug zu erzählen, lachen, den lustigen Sprüchen unseres
Busfahrers zu lauschen und nicht zuletzt die wunderschöne Landschaft durch die
Vogesen zu genießen. Nach 3-stündiger Fahrt ( mit kurzer Pause ) in Nancy angekommen, wurden wir gleich von unserer Reiseführerin begrüßt.

Rundblick 2/2008 (pdf)