Herren 2 waren beim 9. BGK-Cup 2016 dabei

Das erste Kräftemessen der Off-Season liegt hinter der 2.Mannschaft der SGEK. Unter unserem neuen Coach Harry Fiedler starteten wir beim 9.BGK-Cup am 18.06.2016 um 11:00Uhr gegen TSG Bruchsal (Aufsteiger in die Bezirksliga) mit einem Start-Ziel Sieg. Alle Spieler konnten durch unseren Aufbau Christian Weigert in Szene gesetzt werden und punkteten.

Auch im zweiten Spiel gegen den TV Mühlacker (Landesliga) verkaufte sich die Mannschaft alles in allem recht souverän, konnte aber im körperlichen Spiel nicht lange mithalten.
Nach einer kurzen Pause, die wir alle zu schätzen wussten, begann die Vorrunde des 3-Point Contests, in dem Christian Weigert mit 19 Treffern als zweiter ins Finale einzog.

Spiel Nummer 3 war für die 2. Herrenmannschaft der SGEK die erste Probe aufs Exempel. Hier ging es gegen BG Karlsbad 2, die einzige Mannschaft des Turnieres die in der gleichen Klasse wie die SGEK spielt. BG Karlsbad 2 wurde durch eine souveräne Teamleistung mit fast 40Pkt Differenz geschlagen, auch hier konnte jeder Spieler punkten.

Das letzte Vorrunden Spiel ging gegen Rastatt, die für Rheinzabern als Ersatzmannschaft aufliefen. Hier war der Klassenunterscheid (2. der Bezirksliga) am deutlichsten. Sowohl körperlich als auch spielerisch mussten sich Eichenkreuz klar geschlagen geben.

Durch die letzte Niederlage hatte die Mannschaft leider keine Chance mehr ins Halbfinale einzuziehen. Der schlechteren Korbdifferenz geschuldet landete Eichenkreuz am Ende auf Platz 6 von 10.

Unsere Turnier-Mannschaft:

Harald Fiedler, Niklas Brennenstuhl , Alexander Hermann, Fabian Müsel, Till Schickle , Vanja Flas, Simon Hofheinz, Markus Orschulko, Christian Weigert.

Das Highlight des Tages war dennoch in Sicht. Steph Curry aka Christian Weigert landete im 3-Point-Contest auf dem Treppchen. Mit 16 Treffern in 2 Minuten sicherte er sich Platz 3.