Freizeit-Volleyball-Mixed-Turnier 2016: Endergebnis und Selfies

Spektakulär war das diesjährige Freizeit-Volleyball-Turnier am 24. April 2016 in der Emil-Arheit Halle nicht. Braucht es auch nicht! Hauptsache es macht den Beteiligten Spaß und das war der Fall.

Die Veranstaltung glänzte mit einer Verjüngung der Teilnehmenden! Gleich drei Mannschaften ohne Grauhaarige in ihren Reihen traten an und zeigten den gesetzteren Semestern, was sie drauf hatten. Wir hoffen, dass der Trend anhält und sich eine gute Altersmischung etabliert.

Im Eingangsbereich gab es eine Fotobox, mit der Selbstporträts (Selfies zu neudeutsch) gemacht werden konnten. Die Kinder nahmen das Angebot begeistert an und inspirierten die Anderen ebenfalls zum Mitmachen. Ein dickes Dankeschön an den Organisator Thomas Alex, der auf Wunsch auch Mannschaftsfotos machte.

[rev_slider slider7]

 

Freizeit-Volleyball-Mixed-Turnier 2016 (27)_400Das DRK aus Grötzingen war auch in 2016 mit von der Partie und leider brauchten wir ihn auch. Das ist natürlich weniger schön, zeigt aber, dass deren Engagement gut und wichtig ist.

 

 


 

Freizeit-Volleyball-Mixed-Turnier 2016 (13)_400Das Küchenteam hatte die Verpflegung fest im Griff. Wäre die eigene Mannschaft auf dem Feld so eingespielt wie die Crew hinter der Theke, dann könnte uns niemand den ersten Platz streitig machen. So aber lassen wir (höflicherweise) den Gästen bei den vorderen Rängen den Vortritt.

 


 

Hier die Endplatzierungen:

PlatzierungMannschaft
1.Allstars Pforzheim
2.DHBW 2
3.TV Pforzheim
4.Cityteam
5.Volleyfanten
6.Jung & Knackig
7.DHBW 1
8.Springteufli
9.Reflex
10.SSC-X
11.Hefe Hell
12.ASV Landau