1. Herren: Zweiter Sieg in der Oberliga

Die erste Mannschaft der Sportgemeinschaft Eichenkreuz Karlsruhe konnte am vergangenen Sonntag den zweiten Sieg der Saison einfahren.

Mit der BG Viernheim/Weinheim erwartete man einen starken Gegner aus der oberen Tabellenspitze in der Maryland-Halle. Die bisher noch ungeschlagenen Gäste starteten selbstbewusst in die Partie und konnten trotz Fehlen ihres Top-Scorers die erste Halbzeit mit 46 : 53 für sich entscheiden.

Nach der Halbzeitpause drehte der Gastgeber jedoch auf und gewann das dritte Viertel dank Treffsicherheit und intensiver Defense deutlich. Im letzten Viertel riss die hohe Trefferquote nicht ab, doch die Gäste blieben dicht dran.

Beide Mannschaften hatten mit der strengen Linie der Schiedsrichter zu kämpfen (EK 33 Fouls, BG 23 Fouls), so dass auf beiden Seiten mehrere Spieler vorzeitig ausgefoult waren. Erst gegen Ende konnte der Gastgeber mit einigen Fast Breaks seinen Vorsprung ausbauen und somit eine Crunchtime vermeiden.

Schließlich ging die Sportgemeinschaft Eichenkreuz mit 105 : 92 als verdienter Sieger vom Platz und durfte sich für die laute Unterstützung bei Ihren Fans bedanken.

Für die Sportgemeinschaft spielten:
Redzovic (25 Punkte), Wade (17), Müller (15), Kiefer (14), Haug (12), Verdone, M. (11), Mayer (8), Kraft , Özkan, Pauli, Trefzger


Am Sonntag empfängt die Herren 1 den TSV Wieblingen in der Tennesseeallee.

Tip-Off ist um 16.00 Uhr.