Umbruch der Herren 2 mit Höhen und Tiefen

Eine Saison mit einigen Höhen und leider mehr Tiefschlägen. So kann man wohl die vergangene Saison 2011/12 der neu formierten Herren2 in der Kreisliga A bezeichnen. Mit einer Mischung aus einigen wenigen alten Haudegen und vielen U20-Spielern und Neuzugängen gingen wir in die Saison.

An einen Abstieg haben wir damals noch nicht gedacht, zumal wir das erste Saisonspiel beim SSC2 souverän gewinnen konnten. Leider war der zweite Saisonsieg gegen das favorisierte Team des PSK2 auch der Letzte.

Am Ende der Saison stand also der bittere Abstieg in die dunklen Tiefen der Kreisliga B. Unterm Strich mussten wir uns unserer Unerfahrenheit
(Ballverluste!!) und den vielen Verletzungen geschlagen geben.

Nächste Saison werden wir alle um ein Jahr an Erfahrung reicher sein. Dies sollte uns helfen, uns als Mannschaft weiter zu entwickeln und eine erfolgreiche Saison 2012/13 zu spielen – dann hoffentlich mit mehr Höhen als Tiefen!

P.S.: An dieser Stelle gute Besserung an alle Verletzten und Operierten und ein Dankeschön an alle, die in der Herren1 ausgeholfen haben!!!