U14 Online-Training

Die U14 Basketballmannschaft trainiert auch in der Corona-Zeit ordentlich weiter. Gerade in so einer Zeit, welche von Onlineunterricht und wenig Bewegungszeit dominiert wird, ist es umso wichtiger, dass man so etwas wie das Online-Training hat. Das Online-Training lenkt einen nicht nur ab sondern erfüllt auch seinen Zweck, und zwar, dass die Kids fit bleiben, um dann wieder mit 100% im richtigen Training dabei sein zu können.
Seit nun etwa dem zweiten Lockdown wird in den eigenen vier Wänden weiter geschwitzt und das mit viel Freude und Motivation, sodass man als Trainer merkt wie der Zusammenhalt nicht verloren geht, was in so einer kontaktlosen Zeit sehr wichtig ist. Diesen Zusammenhalt merkt man auch daran, dass die Spieler sich sehr gerne über aktuelle Themen austauschen und wir mittlerweile eine zweite Besprechungsstunde eingerichtet haben, damit sie sich grenzenlos über alles unterhalten können. Das freut uns Trainer zu sehen, denn somit starten wir mit einem mindestens genau so guten Teamzusammenhalt in die ersten Spiele nach der Lockdownzeit.
Wir werden weiterhin unsere Spieler fit halten und mal hoffen, dass das
Online-Training so langsam ein Ende nimmt, denn letztendlich wollen wir alle doch am liebsten wieder zurück in die Halle und wieder Körbe werfen.

Autor: Uli Lüttich