U10-Basketballturnier

Am Samstag, dem 1. Februar wuselten um die 60 Kinder zwischen 7 und 10 durch die Sporthalle an der Tennesseeallee. Wir richteten ein U10-Basketballturnier für 8 Teams aus dem Raum Karlsruhe und Pforzheim aus. Es wurde hart um den Ball und um Korberfolge gekämpft, gerannt bis zur Erschöpfung und gejubelt für jeden Treffer. Den meisten Kindern hat es jede Menge Spaß gemacht, und auch wenn der eine oder andere Ballverlust ärgerlich und manche Fehlwürfe deprimierend waren, hat die Freude am Spiel doch immer überwogen.

Die SG Eichenkreuz war mit zwei Teams vertreten, ein älteres Team mit Spielerinnen und Spielern aus der Kooperation mit der Marylandschule und Kindern die teilweise mit der U12 trainieren und ein jüngeres, mit Kindern die überwiegend erst im letzten halben Jahr oder Jahr angefangen haben, Basketball zu spielen und zum Teil auch erst 7 Jahre alt sind.

Schön war es zu beobachten, wie in den letzten Wochen und Monaten bei vielen aus unseren beiden Teams nicht nur technische Fortschritte, etwa bei der Sicherheit der Korbleger, zu verzeichnen waren, sondern dass bei vielen auch das Spielverständnis gewachsen ist. Es gab einige glänzende Zuspiele und auch wenn diese nicht immer zu Körben geführt haben, macht es zuversichtlich zu erleben, dass die Kinder nicht nur körperlich sondern auch als Team einen großen Schritt nach vorn gemacht haben.

Ein herzliches Dankeschön gilt ganz besonders allen, die sich als Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter zur Verfügung gestellt haben. Erwähnenswert ist aber auch das Engagement der Eltern, denen es gelungen ist, nicht nur 60 Kindern, sondern auch deren Familien, mit Kuchen Muffins, belegten Brötchen und Getränken zu versorgen! Die Eltern helfen so mit, dass das Turnier sich nicht nur finanziell trägt, sondern sogar noch ein Überschuss für den Verein zusammenkommt.

Wir freuen uns schon auf unser U8-Turnier am 22. Februar 2020!