Erfolgreiches Wochenende der Herren 2

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen startete die zweite Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende erfolgreich in die Rückrunde. Am Samstag stand zunächst einmal die nächste Pokalrunde an, gegen einen bekannten Gegner aus der eigenen Liga. Mit verändertem Spielerkader aufgrund von kleineren Verletzungen wurden der Kader mit Jugendspielern komplettiert. Jedoch machten die älteren Spieler dem Gegner von Anfang an klar, wer Herr im Hause ist und dass der Sieg an diesem Samstag nur über die Sportgemeinschaft ging. So beendete man die erste Hälfte mit 23 Punkten Vorsprung, wobei der EK vor allem große Vorteile in Sachen Schnelligkeit und Punkten in der Zone hatte. Zwar kam der SSC im dritten Viertel noch einmal kurz näher, jedoch brachte die SG das Spiel am Ende souverän mit einem Endstand 70:50 nach Hause und somit steht man in der nächsten Runde des Kreispokals.
Am folgenden Tag stand direkt wieder ein Heimspiel dran, dieses Mal in der Liga gegen den PSK. Hatte man das Hinspiel noch knapp mit 4 Punkten verloren, so wollte man es dem Gegner nun heimzahlen und das direkte Duell für sich entscheiden. Jedoch kamen die Gäste erst einmal besser in Spiel, durch viele offene Dreier und Schnellangriffen. Und so ging das erste Viertel mit 19:30 an die Gäste. Im nächsten Viertel wurde auf Zonenverteidigung umgestellt und auf einmal drehte sich das Spiel sowohl in der Offense als auch in der Defense zugunsten des EK und man konnte bis zu Halbzeit einen kleinen Vorsprung herausspielen. In der zweiten Hälfte ging es genauso weiter, die Defense zwang den Gegner zu Ballverlusten und schlechten Würfen und vorne liefen die Dreierschützen der Sportgemeinschaft heiß. Man sicherte sich einen großen Vorsprung und auch dieses Spiel konnte man somit deutlich für sich entscheiden mit einem Endstand von 90:70 für den EK. Damit liegt ein perfektes Wochenende hinter der Mannschaft und man blickt nun gespannt auf die nächsten Wochen, in denen noch viele Erfolge dazukommen sollen.