Erfolgreicher Saisonauftakt der Herren 2

Mit einem 75:63 Heimsieg gegen Tu Durlach ist die zweite Herrenmannschaft der SG Eichenkreuz in die Saison gestartet.

Vor dem Spiel wurde die klare Ansage gemacht, nach den eher durchwachsenen Leistungen gegen die Durlacher in der vergangenen Saison ein Statement zu setzen und zu zeigen, dass man auch in diesem Jahr um den Aufstieg mitspielen möchte.

Mit einem 12- Mann Kader und einigen Veränderungen zur Vorsaison ging man hoch motiviert ins Spiel. Die, trotz diverser Corona bedingter Auflagen sahen von vorne rein ein enges und hart umkämpftes Spiel. Viele Ballverluste und Fehlwürfe prägten das erste Viertel. Im zweiten Viertel fielen dann auch die ersten Dreier, eigentlich eine große Stärke des EK und man konnte sich ein Stück weit vom Gegner absetzen.

Nach einer intensiven Halbzeitansprache des Trainers wollte man in der zweiten Halbzeit das Spiel nach Hause bringen und die Punkte an der Tennesseeallee behalten. Und siehe da, eine verbesserte Defense sowie gute Transitionoffense und das ein oder andere Pick& Roll gaben den Durlachern schlussendlich den Rest, sodass man die Saison mit einem wichtigen Sieg beginnen konnte.

Die Leistung wird man gegen den PSK am kommenden Wochenende noch einmal steigern müssen, um auch das Gastspiel erfolgreich gestalten zu können. Man wird sehen, was die nächsten Wochen bringen und wie man sich in Jahr eins mit besonderen Bedingungen schlägt.

Es spielten für den EK : S. Dech (15 Punkte), M. Orschulko (13), S. Ehrismann (10), S. Oschmann (10), J. Wade (9), K. Chehalfi (7), C. Cuesta (5), S.Keller (4), H. Wahl (2), D. Frerking, W. Keller, F. Kühn

H2 Heimspiel am 27.09.2020