Ein erfolgreicher erster Heimspieltag der Saison 2021/2022

Judend U12

SG EK – TSV Berghausen 43:100

Den Auftakt machte die U12 Mannschaft am Samstag gegen den TSV Berghausen. Die Gäste waren unseren U12 SG EK´ler in diesem Spiel eindeutig überlegen und gewannen das Spiel mit deutlichem Vorsprung von 57 Punkten.

Jugend U16

SG EK – SSC Karlsruhe II 127:29

Fastbreak über Fastbreak. So kann man das Spiel der U16 gegen den SSC 2 beschreiben. Nach einer intensiven Trainingswoche genau zu diesem Thema konnte das Gelernte gleich im Spiel umgesetzt und mit guter Halbfeldverteidigung der Gegner von vorne weg überlaufen werden. Im Laufe des Spiels machte sich dann die höhere Anzahl der Spieler bemerkbar und man konnte den Vorsprung bis Spielende auf 127:29 ausbauen.

(Autor: Sören)

Jugend U18

SG EK – UC Baden-Baden 78:50

Zum ersten Heimspieltag erwarteten wir die UC Baden-Baden.Die Voraussetzungen waren optimal. Eine sehr hohe Trainingsbeteiligung und -intensität in den Wochen zuvor, ließ das Trainerduo gespannt auf das erste Heimspiel der Saison blicken. Nachdem man im ersten Saisonspiel ersatzgeschwächt noch dem SSC2 unterlag, konnten wir nun personell aus man im ersten Saisonspiel ersatzgeschwächt noch dem SSC2 unterlag, konnten wir nun personell aus dem Vollen schöpfen. Eine aggressive Defense und ein schnelles Offensivspiel stellten die sechs Gästespieler von Beginn an vor Probleme. Trotz der zahlreichen verlegten einfachen Korbleger und korbnahen Würfe stand am Ende ein souveränes 78:50 auf der Anzeigetafel.

(Autor: Karim)

Herren I

SG EK – TSG Schwäbisch Hall Flyers 102:82 (36:39)

Im ersten Heimspiel der Saison ging die Heimmannschaft mit viel Energie ins Spiel und konnte immer wieder durch gute Defense einfach punkten. Dennoch konnte man sich bis zum Anfang des letzten Viertels nicht entscheidend absetzen. Doch im vierten Viertel passte dann alles, die Dreier fielen, der Gegner wurde ein ums andere mal gestoppt und am Ende steht somit ein deutlicher und verdienter Sieg.

Beste Werfer: Nicolas Ensch 39, Simon Jaworski 14, Nikolas Kiefer 14 

(Autor: Pascal)

Herren II

SG EK – ESG Frankonia II

Ein deutlicher Sieg gelang auch der zweiten Herren Mannschaft gegen ESG Fankonia II. Mit einer guten offensiven Leistung besonders, im ersten Viertel (35 Punkte), einer guten Trefferquote und insgesamt 10 verwandelten 3-Punkt Würfen, konnte das Team die Partie mit 83:50 souverän gewinnen.

Herren III

SG EK – TSV Ettlingen 3 64:49

In der Kreisliga B spielte die SG EK Herren III Mannschaft gegen das TSV Ettlingen III Team. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel (16:15) glänzte das SG EK Team mit einer hervorragenden Verteidigung. Den Gästen aus Ettlingen gelang es im gesamten zweiten Viertel lediglich nur 2 Punkte zu erzielen. Das zweite Viertel legte den Grundstein für den ungefährdeten Sieg (64:49) der SG EK´ler.