Basketballturnier der U10 ein toller Erfolg

Es gibt nur wenige Momente im Leben eines jungen Basketballers, die so prägend sind wie ein Turnier. Am Samstag den 12.01.2013 veranstaltete die Sportgemeinschaft Eichenkreuz ein Basketballturnier für die ganz kleinen unter uns. Austragungsort war die Sporthalle an der Tennesseeallee. Insgesamt waren sechs Mannschaften angetreten, darunter zwei Mannschaften der Sportgemeinschaft Eichenkreuz.
Die erste Mannschaft bestand aus den Stammspielern der U10 und wurde von Harald Fiedler geleitet. Der Rest der U10 wurde zusammen mit den Spielern der Marylandkooperation in eine Mannschaft gesteckt und wurde von Albrecht Fitterer Pfeiffer angeführt.
Die anderen Mannschaften waren die TS Durlach, der SSC Karlsruhe, der TV Bühl und die ESG Frankonia. Gegen Elf Uhr schrillte die Pfeife des Schiedsrichters und eröffnete damit das Turnier. Gepfiffen wurde das Turnier von Thomas Schuler, Kevin Beiko und David Frerking.
Das erste Spiel wurde zwischen der zweiten Mannschaft der SG EK und der TS Durlach ausgetragen. Die Partie ging nach vier mal fünf Minuten mit dem Sieg für die Turnerschaft Durlach aus. Während die Turnerschaft Durlach und der SSC Karlsruhe alles gewannen, strichen unsere Jungs trotz Kampfgeist und Teamwork leider nur Niederlagen ein.
Dank unserem enormen Elternengagement konnte ein großer Kuchenverkauf stattfinden. Dadurch war für jeden egal ob groß oder klein eine Stärkung dabei.
Nach geschlagenen 5 Stunden standen sich schließlich die Turnerschaft Durlach und der SSC Karlsruhe im Finale gegenüber. Beide Mannschaften strotzten vor Selbstbewusstsein und wollten unbedingt den Sieg. Angespornt von den beiden Trainern sowie gepfiffen von Thomas Schuler und Kevin Beiko begann ein spannendes Kopf an Kopf Rennen. Das Finalspiel ging schließlich mit einem Sieg für den SSC Karlsruhe aus.
Total ausgepowert und dennoch glücklich fuhren die Mannschaften am Ende eines langen Tages nach Hause.
Im Namen der Sportgemeinschaft Eichenkreuz möchten wir uns bei allen Eltern für ihr Engagement bedanken und wünschen allen noch eine schöne Saison.