Basketball – U10 Bambini

U10_2012_07_09Bei den U10- Basketballspielerinnen und -spielern fingen wir im Herbst letzten Jahres mit einer eher kleinen Gruppe an. Nur ganz wenige 9-jährige waren dabei. Im Laufe des Jahres kamen eine ganze Menge Kinder dazu, viele von ihnen erst sechs oder sieben Jahre alt. Manche schafften es kaum, den Ball bis zum Ring hochzuwerfen und wir mussten in den ersten Monaten immer auch die niedrigen Korbball – Körbe in die Halle stellen, um unseren Jüngsten immerhin ab und zu einen Korberfolg zu ermöglichen.

So war es gar nicht schlecht, dass Ende 2011 in Karlsruhe keine Turniere für unsere U10 Kinder angeboten wurden, denn wir wären ohne jede Chance untergegangen. Trotzdem erwiesen wir uns dann unter all den Karlsruher Vereinen, die Basketball für Bambinis anbieten, als die Mutigsten und richteten im Januar als erster Verein ein Turnier aus.

Als höfliche Gastgeber überließen wir das Gewinnen weitgehend den Gästen. Trotzdem war jeder eigene Korb irgendwie ein Fest, vor allem weil die meisten Körbe gegen Kinder geworfen wurden, die ein oder zwei Köpfe größer waren.

Im März waren wir zu einem zweiten Turnier in Durlach eingeladen, bei dem sich dann auch sportlich ein wenig mehr Erfolg einstellte.

Im Mai schließlich fuhren wir mit zwei Teams nach Ettlingen, denn inzwischen kommen regelmäßig über 25 Kinder zum Bambini-Basketball, so dass wir auch ein zweites Training in der Woche anbieten mussten, um noch genügend Zeit zu haben, auf die einzelnen Kinder mit ihrem ganz unterschiedlichen Erfahrungsstand einzugehen. Durch die engagierte Mithilfe von Astrid Meier und Gabi Binder, die als Mütter das Training tatkräftig unterstützt haben, konnte innerhalb der Gruppe stärker differenziert werden.

Bei dem Turnier Anfang Mai in Ettlingen spielten zu unserem Erschrecken auch mehrere Schulmannschaften der Ettlinger Gymnasien mit. Gegen die Kinder aus der 5. und 6. Klasse konnten unsere Bambinis trotz teilweise fortgeschrittenerer technischer Fähigkeiten wenig ausrichten. Spaß gemacht hat es trotzdem und eine Menge Spielerfahrung gesammelt haben wir auch.

Im Grunde bräuchten wir inzwischen noch U8 Turniere in Karlsruhe, da könnten auch unsere Jüngsten ein wenig mehr glänzen. Da nur wenige Kinder im Sommer zu den U12 wechseln, ist damit zu rechnen, dass wir bei den U10 in den nächsten beiden Jahren mit einer recht starken Truppe auftreten können. Nur bei den Mädchen brauchen wir dringend noch Verstärkung.